FACHINFORMATIKER/IN ANWENDUNGSENTWICKLUNG ODER SYSTEMINTEGRATION

HINTERGRUND | Die Informations- und Telekommunikationstechnologie ist zu einer der Schlüsseltechnologien in der Unternehmensentwicklung und damit ein zentraler Wachstumsfaktor für die Zukunft geworden. Auch die Berufstätigkeiten im Datenverarbeitungsbereich haben seit Beginn der 1990er Jahre einen deutlichen Aufschwung erlebt und einen erheblichen Wandel erfahren. Ein neues Beschäftigungsfeld ist entstanden, das in besonderer Weise den Strukturwandel unserer Volkswirtschaft hin zur Dienstleistungs- und Informationsgesellschaft verdeutlicht.

Der Fachinformatiker ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf in den Fachbereichen Informatik und Informationstechnologie.

PERSPEKTIVEN | Ein Fachinformatiker kann praktisch in allen Branchen eingesetzt werden. Der Großteil der Fachinformatiker ist in größeren Betrieben mit einer eigenen IT-Abteilung oder in eigenständigen Software- und Systemhäusern angestellt. Die Arbeitsbereiche von Fachinformatikern sind sehr vielseitig: Es beginnt bei der Analyse von Kundenanforderungen, der Planung, dem Einrichten, der Wartung und Administration von Systemen und Rechnernetzen, über die Anwendungs- und Datenbankentwicklung, Software-Engineering, Anpassung, Beschaffung und Installation von Hard- und Software bis zu Aufgaben in den Bereichen Consulting, Schulung und IT-Sicherheit.

ABSCHLUSS | Die Umschulung endet mit der Prüfung vor der IHK Köln zum/zur staatlich anerkannten Fachinformatiker/in mit Abschlusszeugnis (Fachangestelltenbrief).

  • Microsoft Certified Solution Associate (MCSA) oder
    Microsoft Certified Solution Developer (MCSD)
  • Microsoft Office Specialist (MOS) Office 2010
  • Linux LPIC 1

Des Weiteren erhalten die Absolventinnen und Absolventen ein detailliertes Abschlusszertifikat der contact GmbH

Bei der Berufszielfindung sowie bei der Suche und Auswahl des passenden Bildungsangebots sind wir Ihnen gerne behilflich. Vereinbaren Sie einfach ein persönliches Beratungsgespräch.

INHALTE
  • Der Betrieb und sein Umfeld
  • Geschäftsprozesse und betriebliche Organisation
  • Informationsquellen und Arbeitsmethoden
  • Einfache IT-Systeme
  • Fachliches Englisch
  • Entwickeln und Bereitstellen von Anwendungssystemen
  • Vernetzte IT-Systeme
  • Markt- und Kundenbeziehungen
  • Öffentliche Netze und Dienste
  • Betreuung von IT-Systemen
  • Rechnungswesen und Controlling
  • Mathematik in der Informatik
VORAUSSETZUNGEN
  • Mittlerer Schulabschluss und abgeschlossene Berufsausbildung. Mögliche Ausnahmeregelungen werden im persönlichen Gespräch geklärt.
  • Gute mathematisch-naturwissenschaftliche Kenntnisse
  • Erfolgreiche Teilnahme an einem internen Auswahlverfahren

STARTTERMIN UND ORT
auf Anfrage in KÖLN

DAUER | 24 Monate inklusive 6 Monate Praxis im Unternehmen

FÖRDERUNG | Eine Finanzierung über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit, der Jobcenter oder Träger beruflicher Reha-Maßnahmen ist möglich.
Mehr zu Förderung und Finanzierung



ANSPRECHPARTNER
Klaus Nikodem
0221 / 33604-96 oder
k.nikodem@contact-karriere.de