Berufsbezogenes Deutsch

Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
für Personen mit  Migrationshintergrund und mangelnden Sprachkenntnissen

HINTERGRUND | In der Regel laufen Migranten und Migrantinnen in den Weiterbildungen und Maßnahmen der Agentur für Arbeit „einfach mit“. Dabei kann die spezifische Situation dieser Gruppe kaum berücksichtigt werden.
Gerade in den letzten Monaten ist die Weiterbildung und Integration von Menschen aus anderen Sprach- und Kulturkreisen eine große Herausforderung, wenn wir den sozialen Frieden sichern und den Zuzug dieser Menschen als Potentialgewinnung betrachten wollen.

Dabei ist das Erlernen der deutschen Sprache die Basis für eine erfolgreiche Integration. Die Verbindung von Spracherwerb und Verständnis für die Anforderungen des deutschen Ausbildungs- und Arbeitsmarktes soll diese Menschen befähigen sich aktiv auf dem Arbeitsmarkt zu bewegen, ihre Kompetenzen und deren Verwertbarkeit zu erkennen.

PERSPEKTIVEN | Durch einen erweiterten Spracherwerb und detaillierten Kenntnissen des deutschen Arbeitsmarktes erhöht sich die Chance für eine Teilhabe am Arbeitsmarkt.

ZIELGRUPPE | Menschen, die eine Bleibeperspektive haben und sich alleine weder sprachlich noch orientiert auf dem Arbeitsmarkt bewegen können.

Bei der Berufszielfindung sowie bei der Suche und Auswahl des passenden Bildungsangebots sind wir Ihnen gerne behilflich. Vereinbaren Sie einfach ein persönliches Beratungsgespräch.

Inhalte

SPRACHERWERB

  • Grundwortschatz
  • Grammatik

BEWERBUNGSTRAINING

  • Bewerbungsunterlagen erstellen

GRUNDLAGEN DER EDV

BERUFSKUNDE UND ARBEITSMARKTINFORMATION

  • Berufskunde
  • Zugangsvoraussetzungen
  • duales Ausbildungssystem
Zielgruppe

Menschen, die eine Bleibeperspektive haben und sich alleine weder sprachlich noch orientiert auf dem Arbeitsmarkt bewegen können.

ABSCHLUSS

Der Sprachkurs endet mit einem mündlichen und schriftlichen Abschlusstest. Nach erfolgreich bestandenem Test erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat der contact GmbH. Darüber hinaus erhält jeder Teilnehmende eine Kompetenzanalyse, in dem arbeitsmarktrelevante Faktoren aufgelistet sind.

STARTTERMIN UND ORT
auf Anfrage in KÖLN

DAUER | 8 Wochen

FÖRDERUNG | Eine Finanzierung ist über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein der Job-Center möglich.

Mehr zu Förderung und Finanzierung

ANSPRECHPARTNERIN
Josephine Beier
0221 / 33179303 oder
j.beier@contact-karriere.de